skip to Main Content

İch war sauer und geladen. weshalb erfahrt ihr im zweiten und somit letzten Teil des Tagebuches, da ich leider nur 2 Tage Freizeit in Barcelona hatte. Hoffe dennoch dass euch dieser Einblick gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.